Die Kraft frei erzählter Märchen

Warum wir Kindern von Wundern erzählen sollten ...

 

diverse Tagesseminare in Bergen und Greifswald, alle Infos auf Anfrage

Ziel des Seminars ist es, Grundlagen für das freie Erzählen und die pädagogische Arbeit mit Märchen im Kleinkindalter zu vermitteln. Wie eigne ich mir eine Geschichte an, um sie frei und ausdrucksstark vortragen zu können? Welches Märchen ist für welche Situation(en) geeignet? Woher bekomme ich passende Geschichten? Welche Bedeutung hat Geschichten erzählen für die frühkindliche Entwicklung, und welche Möglichkeiten Märchen und Mythen zu deuten gibt es?

Neben einem Vortrag über die Erzählkultur sowie die Chancen und Möglichkeiten eines pädagogischen Einsatzes von Märchen steht die Praxis im Mittelpunkt. Es wird erzählt werden und gedeutet. Mit einem Exkurs zu Naturmaterialien wie Borke und Weide soll angeregt werden, eine nachhaltige Verinnerlichung der Motive und Symbole von Geschichten zum Wohle des Kindes zu gestalten.

Die Teilnehmer erhalten neben der Gelegenheit, auszuprobieren und zu üben umfangreiches Informationsmaterial für die weitere Beschäftigung mit dem Thema.

Zurück